Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vater. Mutter. Kind. Rechter Kulturkampf um Geschlecht

Januar 25 @ 18:30 - 20:00

In der Veranstaltungsreihe „Five Shades of Brown“ widmet sich die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus am 25. Januar dem Thema Geschlechterideologie der extremen Rechten. Im Vortrag zum rechten Kulturkampf um Geschlecht wird sowohl auf die zugrundeliegende Ideologie als auch die gesellschaftlichen Auswirkungen rechter Zugriffe auf das Thema eingegangen.

In der Ideologie der extremen Rechten wird von einem starr binärem Geschlechterrollenbild ausgegangen. Der Mann als soldatischer Kämpfer und starker Versorger, die Frau als sanftmütige Kümmererin, Mutter und Hausfrau – dieses Bild überrascht nicht. Doch die Geschlechterideologie der extremen Rechten beschreibt nicht nur ein überkommenes Beziehungs- und Familienmodell, sondern ist fundamentaler Teil extrem rechter Ideologie, Identität und Politik. Ihre Ausformungen und der Kampf der extremen Rechten gegen Geschlechtergerechtigkeit betreffen unsere Gesellschaft und jede:n von uns auch ganz praktisch im Alltag – beispielsweise dort, wo Errungenschaften der Geschlechtergerechtigkeit auf parlamentarischer Ebene von Parteien der extremen Rechten angegriffen werden, wo Antifeminismus als ideologische Rechtfertigung für Rechtsterror dient, oder wo reaktionäre Geschlechterbilder eine Scharnierfunktion im Bündnis zwischen der extremen Rechten und dem rechtkonservativen Lager bilden.

Info und Anmeldung

Details

Datum:
Januar 25
Zeit:
18:30 - 20:00

Veranstalter

BJR