Mädchen in der Krise – Fachtag

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Mädchen in der Krise – Fachtag

März 1 @ 9:30 - 16:00

Ein Fachtag zur aktuellen Situation und Strategien in der Jugendarbeit

Anfang 2023 wurde die Corona Pandemie in Deutschland für beendet erklärt. Die Auswirkungen auf die psychische Gesundheit von jungen Menschen dauern immer noch an und es kam zu einem sprunghaften Anstieg psychischer Erkrankungen insbesondere bei Kindern und Jugendlichen. Insbesondere junge Frauen sind anders und häufiger betroffen. So haben Depressionen, Angst- und Essstörungen laut des aktuellen DAK Kinder- uund Jugendreports Jahr insbesondere bei Mädchen stark zugenommen.

Immer mehr Fachkräfte berichten von Ausnahmesituationen bei Veranstaltungen der Jugendarbeit. Sei es bei Gruppenstunden, Zeltlagern oder Ferienmaßnahmen – psychische Krisen von Teilnehmer:innen erfordert Kenntnisse zum Umgang mit psychischen Krisen und Krisenmanagement von Fachkräften.

Wie können Fachkräfte der Jugendarbeit mit dieser Situation umgehen und welche Handlungsstrategien gibt es in Krisensituationen? Dieser Fachtag  der Kommission Mädchen- und Frauenarbeit des Bayerischen Jugendrings möchte aktuelle Forschungsergebnisse vorstellen und die Lage der Mädchen und jungen Frauen darstellen. Der Fokus liegt auf praktischen Handlungsstategien für Fachkräfte der Jugendarbeit zum Umgang mit psychsichen Krisen von Mädchen und jungen Frauen bei Veranstaltungen der Jugendarbeit.

Anmeldung

Details

Datum:
März 1
Zeit:
9:30 - 16:00
Webseite:
https://www.bjr.de/service/termine/maedchen-in-der-krise

Veranstalter

BJR

Veranstaltungsort

Nürnberg, Luise